Update / Aktuelles 15.07.2018

 

Heute ist der 6 Tag nach der OP und was soll ich sagen, unsere Saba ist die beste!!!!

Sie erträgt alles mit einer solcher  Würde und Gelassenheit wir können das gar nicht glauben.

Sie nimmt brav ihre Tabletten freiwillig sie läßt den Kragen da wo er hin gehört, er stört sie nicht sie macht alles damit. Sie hat eine tolle Narbe die nicht rot,  blutig oder entzündet ist.

Sie tobt frißt und macht Blödsinn einfach nur schön zu sehen.

 

Die OP war in unseren Augen ein Toller Erfolg sie kann den Mund öffnen und Hecheln, Fressen Gegenstände richtig rum tragen. Und das beste kommt noch Physiotherapie mit Kalbsknochen kauen ( die sind bereits bestellt). Am Freitag Fäden ziehen und dann geht es in den Urlaub mit der ganzen Mannschaft. Den wir uns redlich verdient haben.

 

Viele haben uns und Saba die Daumen gehalten nur eine nicht!!!!

Ihre Züchterin Interessiert das überhaupt nicht was passiert ist, keine Nachfrage kein Trost nichts. Schon schade wenn man das so spürt das diese Hunde eine Ware sind und keine

Lebewesen. Sie hat aber uns und das ist gut so.

Trotzdem regt mich das wieder mal zu nachdenken an über die Hundemafia.

 

Nochmals vielen DANK an die Kleintierklinik Dr. Zeißler mit Team,

und an alle die uns getröstet haben wieder mal in einer schweren Stunde

 

Aus besonderem Anlaß hier ein kleiner Bericht von SABA

 

Am Montag den 9.7.2018 ist Saba operiert worden ( vorab war sie im CT )

 

Operiert wurde sie in der Kleintierklinik Vogtland

von Hernn Dr. Markus Zeißler.

 

In einer fünf Stündigen sehr schwierigen OP wurde ihr ein ausgewucherter

Knochen samt Jochbein entfernt, jetzt kann sie ihren Fang wieder öffnen

normal Fressen, Gähnen und laut Bellen, was nicht mehr möglich war.

( es handelte sich um einen Unfall und nicht um Genetik)

 

Nach einem Tag Klinikaufenthalt ist sie gestern wieder zu uns gekommen.

Ihr geht es richtig gut wenn man bedenkt was sie durch gemacht hat.

 

Wir bedanken uns bei Herrn Dr. Markus Zeißler das er diese schwierige Op

gewagt hat. Es ist ein Wunder wenn man die CT Bilder sieht vorher und nachher.

Danke auch dem Praxisteam für die gute Betreuung unserer Saba.

 

                              

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

schön das sie uns gefunden haben.

 

Ich hoffe wir können ihnen den Magyar Vizsla näher bringen

und einige ihrer Fragen beantworten.

Viel Spaß beim lesen unserer Seiten besonders zu empfehlen unser Gästebuch.

Und sollte es doch etwas geben was hier nicht auftaucht einfach melden.

Familie Vates mit Rudel

 

WELPENTREFFEN bitte Anmelden!!!

Infos unter der Rubrik!!!!!

                                                                                       

 

Die kleine feine Liebhaber- Hundezucht - wir sind Mitglied im IRJGV

 

Und im IHV (int. Hunde Verband)

 

WIR ZÜCHTEN DAS WAS WIR LIEBEN

 

DIE ZUCHT MACHT DEN WELPEN

DIE AUFZUCHT DEN HUND

 

wir züchten Familien-Begleit-Sporthunde

und Therapie-Begleithunde

 

Unsere Welpen werden nicht jagdlich geprägt!!!

Sollten sie Interesse an einem Jagdbegleiter haben,

wenden sie sich bitte an eine Leistungszucht!!!

 

Unsere Zuchtstätte wurde mit der golden Plakette ( TÜV 2016) vom IHV ausgezeichnet.

Die leider wegen Vereinsstatuten nicht erneuert wurde wir bedauern das sehr.

Aber bei einem Besuch können sie sich selbst davon überzeugen.

 

Wir haben die Sachkundeprüfung nach § 11 gemacht.

und haben die Hundeführerlizenz erhalten.

Ich bin Ehrenamtlicher Suchhelfer für Tasso in unserem Landkreis.

                                                                                                                                                                      

                                                                                                                                               

Magyar Vizsla Sira beim Fotoshooting im Grünen
Magyar Vizsla Sira beim Fotoshooting im Grünen

Sie sind Besucher Nr.