Am Montag hatten wir ein Welpentreffen mit der Bayreuther Gruppe, bei Herrn Dr. Mehnert im Garten.

Dabei waren unsere Vier, Kira,Simba,Yoda und klein Annie die auf den Bildern nicht zu sehen ist werde ich nachreichen habe welche am Handy. Denn leider war nicht der ganze Abend erfreulich.

 

Bei einem wilden Spiel auf dem Rasen zwischen Yoda und Simba haben die beiden Isabell über den Haufen gerannt von hinten sie hatte keine chance zu reagieren.

 

Sie wurde schwer verletzt und mußte ins Krankenhaus kam aber später wieder zu uns aber wie gesagt

schwer verletzt, mehr möchte ich dazu nicht sagen.

 

Es war trotzdem schön alle wieder zu sehen und wir freuen uns aufs Welpentreffen und da ist Isabell auch wieder dabei. Wir haben aber gelernt immer ein Auge auf die Hunde zu haben denn es kann doch was passieren.

 

Wir bedanken uns bei Familie Mehnert die das ermöglicht hat, bei super Grillgut und ausgezeichneten Wein, frischen Bier u.s.w.

 

Isabell wir wünschen dir gute und schnelle Besserung und das wir uns bald wieder sehen.

                                                                                                                                                                                      26.06.2018

Am Sonntag haben uns Mila und Aslan besucht.

Es war einfach herrlich mit dem ganzen Rudel.

 

Sie haben sich alle super verstanden es gab keinerlei Probleme auch als Rasmus dazu kam alles super.

 

Nach einem Spaziergang ging zu uns, des Wetter wegens im Welpenhaus Kaffeezeit und die kleinen Toben mit Saba.

 

Wir haben uns sehr gefreut sie wieder zu sehen, und man sieht ein Besuch bei uns lohnt sich.

 

Also wer mal Lust hat oder in der Nähe ist vorbei kommen wir freuen uns auf jeden Fall.

 

                                                                    25.06.2018

Heute hat uns Bator besucht die Freude war groß auf allen Seiten.

Und wie soll es anders sein Saba und Bator wie Geschwister haben sich bestens verstanden.

Sie sind ja gleich alt und fast gleich groß und haben den Nachmittag mit spielen und Abenteuer im Garten verbracht. Wir freuen uns über jeden Besuch. DANKE                                02.05.2018

Uns hat Baro übers Wochenende besucht. Es war wunderschön ihn wieder zu sehen und was aus dem kleinen Welpen geworden ist.

Am Freitag stand ein Grillabend an und Saba und Baro haben 5 std. zusammen gespielt sie haben sich bestens verstanden na ja wer weis was aus den beiden mal wird.

 

Am Sonntag haben dann eine Wanderung zum Kornberg gemacht und so haben die Besitzer gesehen wo unser Zwingername vom Kornbergblick her kommt. Es war ein toller Tag auch für die Hunde.

                                                                                                                                                                          20.4 - 22.4.18

Wir hatten einen Entspannungsspaziergang dringend nötig, also haben wir uns mit Jasmin getroffen und sind ins Wellertal an die Eger. Und meine Mädels konnten sich austoben nach der schwierigen Zeit.

Saba hat Wasser kennen gelernt die großen haben es ihr gezeigt.

Es hat allen gut getan diese Stunde in schönster Natur, in diesem Gebiet werden wir auch zum Welpentreffen laufen an der Eger entlang.                                                                                     31.3.2018

WANDERUNG im SCHÖNWALDER FORST

 

Gestern bei kaltem Winterwetter haben wir eine Wanderung gemacht.

Mit dabei waren Sira,Samira und Saba und Rasmus. Auch noch Claudia, Jasmin, Hannah und ich.

Saba sollte Rasmus kennen lernen denn unsere Zicken knurren sie viel an und Rasmus macht das nicht.

Wir sind vom Schönwalder Wanderparkplatz los Richtung Altes Pfarrhaus und zurück es war super vor allem war im Wald kein Wind die vier haben sich prächtig verstanden.

Nach der Wanderung hatten wir uns einen Kaffee mit Erdbeerkuchen verdient und haben den Nachmittag ausklingen lassen.

Sari blieb mit Winfried zuhause sie kann nicht mehr ins Gelände schon gar nicht mit dem jungen Gemüse ihr geht es gut es ist halt alles beschwerlich aber wir schaffen das auch noch.                      19.03.2018

WALDSPAZIERGANG im KORNBERGGEBIET

 

Gestern Sonntag der 4.3.2018 haben wir uns nach der Kältewelle zum

ausgedehnten Spaziergang verabredet.

Jasmin,Isabell, Winfried und ich Rasmus Simba Sari Sira und Samira.

Es war ein hauch von Frühling zu spüren und die Hunde hatten ihren Spaß.

Simba hat die Zeit mit Samira seiner Mama genossen und viel gespieltes ging über

Stock und Stein. Sari ist mit getrottet der ist ihr Bauch im weg.

Sira und Rasmus haben das gelassen aus der Ferne beobachtet und sind ihre Wege gegangen.

Im anschluß haben wir bei uns Kaffee getrunken und Erdbeerkuchen gegessen

alle Hunde waren mit im Haus es war sehr friedlich nur Sira hat die Zicke raus hängen lassen.

Und irgend wann ist Simba dann im Körbchen eingeschlafen.

 

Es war ein Wunderschöner Nachmittag mit Hundefreunden und unseren Vierbeinern.

Es ist so schön einen Welpen von uns wieder zu sehen und Simba hat uns erkannt.

Winterspaziergang  im Wellertal

 

Gestern haben wir eine 2 Stündige Winter - Wanderung gemacht.

Wir waren im Wellertal um die Route ab zu laufen fürs Welpentreffen.

Es war wunderschön Romantisch und Naturnah.

 

Mit am Start waren Rasmus Sira Samira und Sari.

Die vier haben sich bestens verstanden und hatten ihren Spaß,

am Abend waren sie alle platt und ausgeglichen.  18.02.2018

Gestern hat uns Elke und Mischka besucht. Wir waren mit Miscka und den Mädels im Wald unterwegs.

Er hat sehr viel Respekt vor unseren drei ja im Rudel sind sie stark aber es war sehr entspannt.

Beim anschließend Kaffee trinken war er etwas unsicher und die Mädels haben das ausgenutzt mal hat Sari genurrt mal Sira aber ansonsten alles gut. Schön das uns mal wieder eine Welpe von uns besucht hat.                                                                                                                                                                                    02/2018

 1. Februar 2018       Waldspaziergang  mit den Mädels

 

Heute sind wir wie immer in Kornberggebiet unterwegs gewesen.

Jede der Mädels macht so ein bisschen ihr Ding, Sari auf der lauer nach Eichhörnchen,Samira schaut was Sari so macht und ob sie Sira ärgern kann.

Sira wie immer damit beschäftigt Äste auszugraben und dann um her zutragen.

Doch plötzlich fing Samira an an einem Bächen zu graben und ich sagte noch paß auf das da nicht eine Bisamratte raus kommt.

Na ja es kam eine Maus raus, Samira hat das nicht bemerkt die Maus lief davon in Richtung Sira und die hat sie sofort gepackt und fest gehalten aber einmal aus und schon lies sie los die Maus rannte leider in Richtung Sari und die hat sie dann schlußendlich gefressen da gab es kein halten mehr.

Vergangene Erlebnisse in Bildern    ( Siehe auch Urlaub und Ausstellung)

Winfried und Wieland mit Sira auf Deckrüden suche in Ungarn. Leider vergeblich oder besser                 gott sei dank.

Letztes Foto so lebt Europas bester drahti Deckrüde eine Schande.

Badespaß am Untreusee

Badespaß im Steinbruch mit Sira und Rasmus