Gestern am 09.11.2017 war ich mit Isabell in Leipzig bei der diesjährigen WORLD DOG SHOW

es war die FCI Gruppe 7 dran, also auch unsere Vizsla` ca. 145 glatte aus der ganzen Welt und 35 drahtige da waren sogar Kanadier da die sind extra her geflogen habe mich gut mit ihnen unterhalten.

Auch der größte drahthaar Zwinger Zöldmali ( Papa von Sira kommt da her) war mit seinen Hunden am Start, und auch die Züchterin aus der Schweiz ( Bayconi) durch die Bank tolle Hunde da geht einen das Herz auf so viele auf einen Fleck zu sehen schade das man die einzelnen Bewertungen nicht gesagt bekommt aber es war trotzdem schön an zu sehen.

Wir haben uns auch angesehen was es so zu kaufen gibt und haben natürlich auch zu geschlagen.

Es war ein schöner Tag und nächstes Jahr ist die WORLD DOG SHOW in Amsterdam wer weis??

Gestern war ein trauriger Tag, unsere Alma vom Kornbergblick hat ihr zuhause verloren.

Es war nicht ihre Schuld sondern Veränderungen in der Familie.

Wir haben einen super Platz für sie gefunden und ist bereit in ihrer neuen Familie in der Schweiz.

Alma wir wünschen dir alles gute und nächstes Jahr kommen wir dich besuchen.   11.09.2017

Heute am Sonntag den 27.08.2017 hatten wir einen Termin mit einer Hundefotografin um sich

gegenseitig kennen zu lernen. Wir haben ein kleines Shooting im Wald mit den Mädels gemacht,

Bilder werden noch kommen.

Für dieses Treffen gibt es natürlich einen Grund wir wollen unsere geplanten Würfe ( Welpen)

Fotografieren lassen und den neuen Besitzern eine CD geben mit Foto´s zur Erinnerung.

Geplant ist in der ersten -  dritten - und siebten Woche zu fotografieren und auch die Eltern kommen mit rein. Ich denke die neuen Besitzer wollen das bestimmt auch haben da wird man sich einig.  01.09.2017

Am Sonntag den 23.07.2017 machten wir uns auf den Weg nach Riedenburg, wir wollten unseren

Hochzeitstag mal anders feiern also wo geht das am besten??  Bei Hundefreunden.

 

Also angekommen waren wir ganz schön enttäuscht vom Ausstellungsgelände, keine richtigen Toiletten keine anständige Gastronomie ( außer Getränke und etwas vom Grill), viel Müll lag rum und dann kam auch noch eine Regenfront also der Start war nicht besonders.

 

Aber wir haben nachgefragt und erfahren das das eine Notlösung war um die Ausstellung machen zu können. In Dietfurt wo die Bayern Ausstellung sonst immer statt findet hat der Wirt seine gegebenheiten nicht mehr zur Verfügung gestellt. Wegen Reichtum????

 

Also das beste draus machen die Sonne kam alle waren entspannt jeder suchte sich ein Plätzchen im Schatten. Hatte etwas von Picknik mit Freunden ist allemal schöner als in einer Halle mit 3000 Hunden. Erfahrungen wurden ausgestausch und über die und das gesprochen alles in allem Entspannt.

 

Wir waren sehr Erfolgreich mit unseren zwei Mädels ( Info unter unsere Hunde).

 

Wir möchten diesen Erfolg unserer EVA ( Hundenanny) widmen denn die hat bei uns Zuhause auf Sari und Sam wieder mal allerbestens aufgepasst so das die auch einen schönen Tag haben.

Ohne diese Betreuung hätten wir nicht daran teilnehmen können.

 

VIELEN DANK EVA

 

REISEBERICHT 2017  BODENMAIS  BAY. WALD   HOTEL BöHMHOF

(Fotos anklicken dann werden sie größer)

 

Beinahe wäre unserer Urlaub aus gefallen, am Freitag bei den letzten Vorbereitungen bin ich schwer gestürtzt und habe alles an der linken Seite geprellt was es zu Prellen gibt.

 

                                                               Montag 19.06.2017   ANKUNFT

 

Nach einer sehr schmerzvollen Nacht hat Winfried das Auto gepackt ( ich war keine Hilfe) das Haus verschlossen und los ging es. Die Fahrt war lang viele Staus, meine Schmerzen und die Hitze wir waren alle genervt als wir endlich den Bay. Wald sahen. Da wir erst um 14 uhr in unserer Haus können und die Hunde raus mußten sind wir nach Drachselsried ein Stück hoch nach Schareben mit dem Auto ( die ganze Strecke hätte ich nicht geschafft) und den Rest zu Fuß durch den Wald. Oben angekommen mußten wir feststellen das nichts mehr ist wie es war Umbauen ,wegreißen nicht mehr gemütlich trotzdem haben dort eine Brotzeit gemacht und sind dann endlich in unsere Feriendomizil.

Angekommen die Hunde kennen das ja und sofort im Teich baden gegangen, nach dem Kaffe trinken

nur noch faulenzen und ich kann mich ausruhen denn die Schmerzen sind z.t. sehr schwer aus zuhalten.

 

Eine Wanderung im Wald ist !!!  

                                                                  BINDUNG AUSGEGLICHENHREIT ENTSPANNUNG

                                             Die Beziehung zwischen Mensch und Hund ist ein Gefühl und keine Formel!!!!!!

Dienstag der 20.06.2017       STEINKLAMMM

 

Wegen der großen Hitze haben wir uns entschlossen irgend etwas zu machen mit Wasser und da lag es nahe das wir nach Spiegelau in die Wild Romantische Steinklamm gehen.

Schmerztablette ein geworfen und wir starten es dauerte etwas bis wir den Startpunkt gefunden haben aber dann geht es los. Also wir sind schon über 1000 km im Bay. Wald gelaufen aber das ist bis jetzt das schönste gewesen. Wirklich wild romantisch Natur PUR das Wasser ein segen.

Als wir durch die Klamm durch waren ging es gemütlich zum Stausee und dann zurück nach Spiegelau.

Im Wald mußten wir sogar eine Bahnschiene überqueren.  Noch zwei Anmerkungen!!

 

In der Klamm müßten Hunde an die Leine genommen werden aber wir haben das nicht gemacht ein sicherer Hund weis ganz genau wie er laufen muß ein unsicherer Hund muß angeleint werden.

Wir mußten ein Stück durch Spiegelau zum Auto zurück und da ich ja nur einen Hund führen kann die leichte Sira und Winfried nicht drei nehmen konnte war SARI ohne Leine was soll ich sagen ein Dorfhund geht brav durch eine Stadt ohne Leine kein Problem unsere Sari ein Traum  sie wird uns noch öfter überraschen in diesem Urlaub.

 

Ein souveräner Partner ist ausgeglichen und zuverlässig.

Ihm Vertraut man gerne.  ( das gilt für beide Seiten)

Mittwoch  21.06.2017      FLUSSWANDERUNG

 

Wieder große Hitze also Wasser muß her!!! was liegt nahe eine Flußwanderung.

Startpunkt war Bay. Eisenstein von dort aus kann mann am Großen Regen entlang wenn man möchte bis Zwiesel gehen das ist aber kein rund Wanderweg also muß man mit der Waldbahn zurück nach Bay. Eisenstein fahren aber leider konnten wir das nicht denn Hunde werden nur mit Maulkorb transportiert und 4 ??!! wahrscheinlich gar nicht was tun?? Wir sind also einfach los gegangen und auf halber strecke wieder zurück. Es ist schon traurig das, das so ist nur gut das wir bei uns im Hotel gefragt haben sonst wären wir in Ludwigstal gestanden und hätten 10 km zurück laufen können.

Es war eine sehr schöne Wanderung einfach am Fluß entlang im schattigen Wald ideal im Sommer.

Am Nachmittag haben wir ein Eis auf unserer Terrasse gegessen und die Hunde ein Knapperohr.

Noch was zum schmunzeln!!

 

Also unsere Sam durfte immer zum Essen mit gehen da er sich so aufregt wenn wir weg sind aber an diesem Abend ging das nicht denn es war Hüttenabend und es kam wie es kommen mußte Sam außer sich weil er nicht mit durfte, Winfried sperrt beim Nachhause kommen die Türe auf und Sam völlig außer sich rennt dort hin wo die Musik her kam zur Hütte   nein in die Hütte rein er hat uns gesucht und was soll ich sagen Sari hinter her nur die hat sich brav vor die Hütte gesetzt und gewartet ob wir raus kommen aber es kam nur Sam der jetzt bemerkte das wir am Haus standen jetzt haben alle Gäste unsere Hunde kennen gelernt und das war das Gesprächsthema beim Frühstück.

Donnerstag  22.06.2017    Rabenstein ( Kulturspaziergang)

 

Heute wieder sehr heiß aber durch den Wald geht es schon. Auf nach Rabenstein um den Hennenkogel rum und wieder zurück.

Schon auf dem ersten km kamen wir an eine wunderschöne Kneippanlage mitten in der Natur, und wieder mal die Sari hat gewußt was Kneippen heißt sie hat es genossen das kalte Wasser die verschiedenen untergründe so erfrischt konnte es weiter gehen richtung Hennenkogel. Schon wärend wir langsam immer höher kommen hat man eine tolle Aussicht auf den Bay. Wald und bei gutem Wetter sogar bis in die Alpen wir gingen um den Hennkogel herum beeindruckende Felsen super.

Zurück ging es über den Kreuzgang aus Glas mitten durch den Wald wirklich wunderschön auch wenn man nicht gläubig ist. Zurück haben wir uns etwas verfranst aber dann doch gefunden nochmal an der Kneipanlage vorbei zurück zum Parkplatz.

Auf dem Nachhause weg haben wir in Rabenstein angehalten um uns eine Kirche an zu sehen so etwas habe ich noch nicht gesehen noch dazu diese Katholisch war.

 

Beim Waldhäusel angekommen haben die Hunde ausgibig gebadet und Winfried ging zur Massage, ich mußte alles absagen wegen der angeknaksten Rippen aber die Therapeuthen vom Böhmhof haben mich abgeholt und gesagt sie verschaffen mir Entspannung und ich wurde im sitzen Massiert mit Kräutern das mir Linderung bringen soll vor allem für die Nacken und Schultern die schon ganz Verspannt waren.

Na ja für die Rippen hat es nichts gebracht aber für mich ich habe sehr wohlgefühlt und dan dieser Stelle möchte ich mich ganz HERZLICH bedanken beim Therapeuten Team vom Böhmhof.

Freitag   23.06.2017   Zwiesel  Langdorf Waldman

 

Heute morgen um 5 gab es ein Gewitter mit etwas Regen die Luft hat sich abgekühlt und wir beschlossen da wir die Hunde im Auto lassen konnten nach Zwiesel zu fahren Winfried wollte in ein Fahradgeschäft, und ich hielt ausschau nach einem Supermarkt bzw. Drogerie ich brauchete etwas Hundefutter.

Bei der Gelegenheit fand ich wohl da außergewöhnlichtes Zoofach Geschäft was ich jeh gesehen hab.

Also  Angelgeschäft  Lottoannahmestelle und Zoofachmarkt in einem. Da mußte ich rein.

Frau Pfeffer begrüßte mich sehr herzlich und schon kamen wir ins Gespräch denn ihr Happy Dog

Vertreter ist auch meiner. Also wer mal in Zwiesel ist besucht doch dieses Geschäft einfach nur herrlich.

 

Schon wurde es wieder warm also raus aus der Stadt etwas laufen auf halber Strecke richtung Bodenmais hielten wir in Langdorf an und wollten eigentlich einen rudweg laufen aber es wurde so schwül kein Wasser für die Hunde und nicht überhaupt nichts schönes. Das einzig gute war am ende kam nochmal eine Kneipanlage aber nichts besonderes aber Wasser und Sari wältzte sich ständig in den Heidelbeeren.

Die Hunde vor allem Sam waren sehr kaputt denn wir hatten viele sonnige Abschnitte.

Nichts wie Nachhaus auf unsere große terrasse und die Seele baumeln lassen.

 

Fest gebunde Menschen und Hunde müssen sich nicht immer absichern.

Sie vertrauen das der andere da ist.

Samstag 24.06.2017     Bodenmais  Schöne Ebene Quarzsteinbruch

 

Heute haben wir etwas kühle Luft und das heißt wir können die Hunde etwas im Auto lassen also sind wir nach Bodenmais auf den Flohmarkt, die Enttäuschung war groß wenig Anbieter und die waren fast alle Händler. Es gab Volkskunst schön aber teuer als sind wir wieder abgezogen.

Rauf zur Schönen Ebene Auto geparkt und dann auf einem Forstweg zum Quarzsteinbruch das ist nichts besonderes aber ich kann halt nichts großes machen die Schmerzen sind immer da.

Gott sei dank gibt es kleine Bäche unterwegs. Zuhause angekommen stand eine Zecken kontrolle auf dem Programm alle vier waren übersät es hat eine Stunde gedauert und die waren genervt.

Als belohnung gab es eine Spiel-Schwimm-Stunde an unserem eigenen Teich, unserer Schwimmtier Fritzi war auch mit dabei (  den habe ich an der Flexi fest gemacht denn in jedem Urlaub blieb ein Spielzeug im Teich zurück weil sie es nicht mehr geholt haben) und sogar Sam war so begeistert vom neuen Spielzeug das er auch geschwommen ist ( es gibt kein Foto aber ein Handyvideo)

 

Vertrautes Spiel zwischen Mensch und Hund besiegelt und vertieft die Bindung.

Wir sind Glücklich mit einander.   von Dr. Gansloßer

Sonntag  25.06.2017  Brandneriegel Silbersteig

 

ALLES GUTE ZUM 5 GEBURTSTAG SIRA,

Gesundheit  und ein langes Leben bleib so wie du bist!!!

 

Heute ist es bedeckt und kühler wir lassen unserer Auto stehen und laufen vom Ferienhaus aus los.

Es geht gemütlich über Wiesen und Felder zum Fuße des Branderriegels rauf gehen wir nicht nur drum rum und kommen dann zum Silbersteig laufen den ab und kommen beim Rückweg genau bei unserem Ferienhaus wieder raus. Da es heute nicht heiß war und die Sonne nicht brannte sind wir zum Joska Glasparadies ( Hunde blieben im Auto)  jeder Jahr bringen wir uns eine Glasskulptur für den Garten mit.

Auch dieses mal aber die Verführung ist so groß da muß man auf passen.

Eine Völkerwanderung im Glas-und Schlemmerparadies jetzt wissen wir warum wir keine Wanderer treffen und meist ganz alleine Unterwegs sind!!!

Leider heute wieder so viele Zecken einfach gräßlich.

Heute abend gibt es ein sechs Gänge Menü vom feinsten schön wenn man nicht Kochen muß.

 

Unterstützen wir unseren Hund in Situationen die ihn eindeutig überfordern,

dann lernt er das er sich immer auf uns Verlassen kann.

Montag  26.06.2017     CZ Nationalpark    Flußwanderung 2. Teil

 

ALLES GUTE ZUM 7 GEBURTSTAG SARI

viel Gesundheit und ein langes Leben bleib so wie du bist.

Der Urlaub hat gezeigt was du für ein wunderbarer Hund bist, und du auch schwierige

Situationen meisterst da können die anderen drei noch was lernen!!!

 

Heute war ein Ausflug in den Narional Park CZ geplant, aber leider hat es nicht geklappt.

Erst haben wir lange den Ausgangspunkt gesucht endlich gefunden rießige Betonparkplätze, viele Leute, hätten erst einmal die Spisten vom Spitzsattel überqueren müssen auch noch die Hunde an die Leine und die Beschilderung der Wanderweg z.t. nicht vorhanden oder in cz. Also Abruch das machte keinen sinn.

Was tun die Zeit ist schon vergangen also sind wir wieder Richtung Bodenmais gefahren und haben in Riedelhütte das Auto geparkt und sind den Flußwanderweg weiter gegangen allerdings auch wieder zurück da die Bahn uns ja nicht mit nimmt.  Die Flußwanderweg ist einfach spitze und wir waren bestimmt nicht das letzte mal da.

 

Anderes Thema ich bin einfach ein Unglücksmenschheute hätte mich fast ein massiver Sonnenschirm erschlagen, der war nicht richtig festgeschraubt im halter und bei einer Windböe ist er über mich davon geflogen hat noch einen weiteren mit gerissen. Gott sei dank waren helfer da ich hätte das nicht geschafft

 

heute Abend ist **** Grillabend einfach toll und Sam durfte mit.

 

 

Hunde machen glücklich, besonders wenn sie selbst ein glückliches Leben führen dürfen.

Dienstag   27.06.2017     Arnbruck   und  wilde Rißlochfälle

 

Heute ist ein sehr feuchter nebeliger Vormittag, das bedeutet wir fahren nach Arnbruck ind Glasdorf Nr. 2

Die Verführung ist groß aber die Kunst faziniert.

Das Wetter wurde besser und wir entschlossen uns die wilden Rißloch Wasserfälle zu besuchen ( durch den Wassermangel war sie nicht so wild). Es ging durch einen Märchenwald mit Höhlen, Felsen und toll geformten Bäumen. Als wir dann auch noch einen Salamander beim Sonnen baden sahen war der Tag perfekt  NATUR PUR. Wir waren lange nicht mehr bei den Rißlochfällen da dort immer Menschenmassen waren, aber wir nahmen heute einen anderen Weg und das Wetter war nicht gut und es hat sich gelohnt.

Heute Nachmittag ist wieder Wellness angesagt vor allem für Winfried der eine Bayerwald Massage geniest. Ich habe wieder eine Kräutermassage bekommen  mit Schröpfen um von den Rippenschmerzen ab zu lenken auch das Knie macht probleme ich denke ich muß doch nochmal zum Arzt da es nicht besser wird und ohne Schmerzmittel gar nichts geht.

ZUSAMMENFASSUNG

 

Es waren wieder wunderbare Ferientage im Böhmhof.

Das Wetter gigantisch (hatten wir noch nie), das Essen perfekt und schön das wir hier mit unseren vieren Willkommen sind.

 

Wir haben viel Erlebt und neues gesehen obwohl wir durch meine Verletzung die Routen anders planen mußten. Für uns steht fest wir kommen nächstes Jahr wieder.

 

Bei all unseren Wanderungen haben wir so gut wie keine Menschen getroffen, die wissen nicht was sie verpassen.

 

Jeder der einmal unbeschwerte Wandertage mit seinem Hund zum teil in unberührter Natur erleben will ist im Bay. Wald gut aufgehoben.

Sollte jemand Lust auf den Böhmhof mit all seien Annehmlichkeiten ( Wandern und Wellness) auf der Terrasse essen, Hundetisch im Speiselokal, Wanderungen vom Zimmer aus bekommen haben, bitte bei der Buchung sagen von Familie Vates empfohlen denn wir bekommen dann Punkte.

Ich habe auch ein paar Kataloge mit genommen wer Interesse hat beim Besuch ansprechen.

 

Das war unser Urlaub jetzt beginnt eine spannende zeit. Wir hoffen das alles gut geht und dann folgen spannende Berichte.

BAYERWALD IMPRESSIONEN

Dieses Buch ist die

beste leichte

Sommerlektuere.

Nicht alles so ernst nehmen

was einen Hundefreund

so aus macht.

Ich habe es schon zwei

mal gelesen.

Dieses Buch ist ganz in unserem Sinne.

Erziehung geht  nur mit

Bindung und Vertrauen.

Die leisen Töne die ein

Vizsla so braucht.

Ich mag es sehr.

Dieses Buch ist für die etwas die es gern etwas Wissenschaftlicher wollen und das Thema Bindung vertiefen wollen. Dieses Buch kann man nicht im vorbei gehen lesen

es geht in die Tiefe.

Es trifft aber alles was wir gerne Vermitteln wollen

Vertrauen-Bindung ist leichtes Erziehen.

 

 

Viel Spaß beim Lesen

 

Noch ein Tip diese Bücher kann man auch gebraucht erwerben dann sind sie nicht so teuer auf den einschlägigen Portalen nachsehen.

Außer von Dr. Gansloßer wer das Buch hat gibt es

nicht mehr her ist nicht nicht gebraucht zu bekommen

Gersten abend war ich und Jasmin in Hof auf einem Vortrag von Herrn Dr. Gansloßer zum Thema

Ernährung und Verhalten von Hunden, der Zusammenhang. Und erhlich gesagt das sollte sich jeder Interessierte mal anhören. Er spricht uns aus dem Herzen was den Fütterungswahn angeht.

Und wir wurden bestärkt das wir es genau richtig hand haben. Es gibt auch viele Interessante Bücher

einfach mal schauen unter Udo Gansloßer besonders zu empfehlen Allzuviel ist Ungesund!!!!

Evt. werden wir an einer Studie von ihm teilnehemen mit unseren Welpen die Weichen sind gestellt.    17.05.2017

Sira war heute mit mir beim Friseur es war für mich sehr spannend das Ergebniss zu sehen.

Aber es ist perfekt geworden und ich bin froh das ich mich getraut habe.

Fotos unter   Wurfplanung drahti    und Unsere Hunde Sira

TERMIN

Diese Jahr finde die Weltausstellung in Leipzig statt.

Vom 8.11 bis 12.11 im Messegelände Leipzig.

Am 9.11 sind die Vorstehhunde ( Vizsla u.s.w.) dran.

Wir werden dieses Ausstellung besuchen ohne Hunde, um Züchter zu treffen Kontakte zu knüpfen

ein zu kaufen und uns erfreuen an den vielen Vizslas die wir dort sehen werden auch drahtige.

Gestern haben wir die Wanderung vom Welpentreffen wiederholt, für die die nicht dabei sein konnten

aber es gerne gewollt hätten. Also haben wir das eben ermöglicht Nach der Wanderung

haben wir bei uns Gegrillt und es war ein super Nachmittag. Es war Kira ( 2016) mit dabei und zwei

Familien die auf einen Welpen von uns warten. Danke für die mit gebrachten  Sachen.          07.06.2017

Ein teil der Teilnehmer sind zur Burgruine Epprechtstein rauf deshalb sind sie nicht

auf den Fotos.                                  

Ausstellung mit Samira und Sira

Dresden 11/2016Speichern

Samira und Rasmus

beim Baden im

Steinbruch.

ERSTE HILFE KURS   beim IHV  in Dietfuhrt    BALU war unser PROBANT

Bilderstrecke vom wieder treffen der Geschwister Samira Kira Sina

AUSSTELLUNGS IMPRESSIONEN gemischt

Adventausstellung in Dresden damit schliesen wir das Jahr 2014 ab. Es  war sehr erfolgreich für Sira und unsere Sari hat ihre 11 Welpen groß gezogen.

 

Es geht weiter in 2015/16 mit Zucht und Ausstellung.

Tara bei ihrer ersten Bewertung im Ring Herr Busse war begeistert von ihr besonders von ihrem Wesen und er sagte " sie ist GOLDSTAUB" also sehr wertvoll.

Tara du hast das alles super gemeistert deine Besitzer können stolz sein.

Ja darf man auch als Welpe stolz sein wenn man bei seiner ersten Ausstellung gleich so erfolgreich ist.

Babyklasse vv (viel versprechend höchste bewertung)

Und BEST OF SHOW 2. Platz ( die kongurenz war groß sie musste mit all den Profis laufen auch die Junghunde und Jugend war mit dabei. Doch sie hat sich gut präsentiert wir sind stolz.

Wiedersehen in Leipzig

Sira und ihr Bruder Aprod